Ev. Luth. Kirchgemeinde
     Berthelsdorf-Strahwalde und Herrnhut

Unsere Orgel erklingt wieder
zu unserer Freude und Gott zur Ehre!

Vier Monate mussten wir auf das Orgelspiel verzichten. Im Kirchweihgottesdienst am 20.Oktober 2013 konnten wir unsere Orgel festlich einweihen und sie wieder ihrer Bestimmung übergeben. Ihr Klang besticht seitdem durch seine Klarheit und Reinheit. Das ist auch kein Wunder, wurden doch alle rund 1000 Pfeifen auf "Vordermann" gebracht. Die Orgel wurde ja völlig entleert. Die vom Holzwurm geschädigten Pfeifen wurden ganz oder teilweise ersetzt. Jetzt geben sie wieder den erwarteten Ton von sich. Die Register wurden neu intoniert und alle Pfeifen gestimmt. Die Pneumatik wurde ebenfalls überholt. So kommt wieder alle Luft an den Pfeifen an. Da die Mechanik überarbeitet wurde, verschwanden all die Nebengeräusche. Auch spielt sich die Orgel jetzt besser und leichter als zuvor, so das Urteil unserer Organisten.
Wir haben uns gefreut, dass unsere Orgelbauer mit uns diesen Gottesdienst gefeiert haben. Herr Ekkehart Groß ergriff das Wort und informierte die Gemeinde über den Umfang der durchgeführten Arbeiten.
Einen weiteren Höhepunkt bildete das Orgelkonzert von Kantor Michael Wachler aus Oderwitz am späteren Nachmittag. Als Thema wählte er: "Unsere Orgel - die heitere Königin". In der Orgelliteratur mehrerer Jahrhunderte fand er dazu heitere Stücke. Von der Renaissance bis zur Gegenwart reichte das Repertoire. Wir waren alle überrascht, denn wir waren es nicht gewohnt, dass unsere Königin in so großer Leichtigkeit, Beschwingtheit und Freude erklingen kann. Es war beeindruckend und ein unerwartetes und schönes Erlebnis. Wir waren alle von großer Dankbarkeit erfüllt. Unsere Orgel erklinge weiterhin zur Freude und Erbauung der Gemeinde und unserem Gott zur Ehre. Mögen wir ihren Dienst schätzen und als dankbare Gemeinde unserem Gott die Treue halten.

Pfarrer A. Taesler

 
| Impressum | Haftungshinweis | Datenschutz |