Ev. Luth. Kirchgemeinde
     Berthelsdorf-Strahwalde und Herrnhut

Winterzelten der Pfadfinder

Am Ende der ersten Winterferienwoche trafen sich 12 Pfadfinder, um auf der Berthelsdorfer Pfarrwiese die Jurte aufzubauen, ein wärmendes Feuer zu entfachen, Fackeln herzustellen und eine Nacht in Zelten bzw. in der Scheune zu verbringen. Passend zur Jahreszeit hörten wir von dem spannenden und dramatischen Wettlauf der beiden Forscher Scott und Amundsen zum Südpol vor reichlich 100 Jahren. Temperaturen um die -40 Grad Celsius gehörten dort ja zu den täglichen Herausforderungen. Da war uns bei Temperaturen um den Gefrierpunkt fast richtig warm.

 

Am nächsten Morgen ging es nach einer Andacht und gutem Frühstück hinaus in den Wald. Bei mehreren Stationen lernten wir das Erste-Hilfe-Wissen und aus Naturmaterial einen Rucksack zu bauen. Auch lernten wir, Spuren zu lesen und erlebten ein spannungsreiches Geländespiel. Zurück auf unserem Winterzeltplatz gab es noch einmal eine kräftige Suppe und dann ging es gemeinsam ans Aufräumen. Nicht ganz sauber, aber voller Stolz gab es noch ein Abschlussfoto und das Stimmungsbild: nächsten Mal schaffen wir auch 2 Nächte.

André Heinrich
 

 









 
| Impressum | Haftungshinweis | Datenschutz |