Ev. Luth. Kirchgemeinde
     Berthelsdorf-Strahwalde und Herrnhut

Das war unser Gemeindefest

Zum Auftakt des Gemeindefestes fand am 19.06.09 das Besondere Konzert in der Kirche zu Berthelsdorf, mit anschließendem Grillabend in der Pfarrscheune, statt. Es war wirklich ein ganz besonderes Konzert, eine Reise durch die bunte Welt der Musik. Mitwirkende waren:
    Marianne Schubach (Weigersdorf), Gitarre und Gesang
    Nuri Ruheibany (Löbau), Klavier und
    Dorothea Wollstadt (Rietschen), Querflöte

Am 21.06.09 erlebten wir einen gut besuchten Gottesdienst, welcher unter dem Thema stand: "Jesus bringt mein Leben ins Lot". Die Predigt, welche Herr Pfarrer Taesler hielt, war sehr Bibel-und lebensnah und wurde von der Jungen Gemeinde bildhaft dargestellt und vom Kirchenchor musikalisch untermauert. Zum Abschluss des Gottesdienstes wurde unser Chorleiter Herr Dähne sehr herzlich verabschiedet. Er geht in den Ruhestand und zieht in die Nähe seiner Tochter nach Mecklenburg.
Um sich die Zeit bis zu einem leckeren Mittagessen kurzweilig zu vertreiben, gab es einige Spiele auf der Pfarrwiese. 4 Mannschaften wetteiferten um einen guten Platz bzw. schöne Siegesprämien. Ganz toll - der 1.Platz war ein Gutschein für einen Sitzplatz in der ersten Reihe zum Krippenspiel!! Wer Lust hatte, konnte am Volksliedersingen mit Holger in der Pfarrscheune teilnehmen. Eine ganz neue und prima Idee. Auch das schon traditionelle Volleyballspiel gab es, endlich wieder mal mit dem Kirchenvorstand als Sieger!
Als wir uns am Nachmittag dann Kaffee und Kuchen schmecken ließen (...man kann sagen was man will, aber Kuchenbacken können die Berthelsdorfer) und der Zauberer "Burelli" auftrat und die Herzen von Jung und Alt eroberte, waren alle mit Begeisterung dabei. Ganz ausgelassen rannten die Kinder dem Bonbonmann hinterher und versuchten so viele Bonbons wie möglich von seiner Jacke zu reißen, was auch allen gut gelang.

Abschließend sahen wir in der Kirche das Märchenspiel "Die goldene Gans" in moderner Fassung, sehr beeindruckend wiedergegeben von den Mitgliedern der Jungen Gemeinde. Auch wenn die Sonne hin und wieder hinter ein paar dunklen Wolken verschwand, so war es doch für uns alle ein sehr schönes, erlebnisreiches Gemeindefest, welches uns noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.

Und ganz zum Schluss- sind wir einmal ehrlich- ist es nicht schön zu wissen "Jesus bringt mein Leben ins Lot!"

Doris Büttner
| Impressum | Haftungshinweis | Datenschutz |